Gratis-Konzerttickets für das Trucker & Country-Festival sichern! Zu den Infos

Vom Rohbau zum Aufbau

Fahrzeugschlosser/-in

Fahrzeugschlosser/-in EFZ

Fahrzeugschlosser/-in stellt nach Plan die verschiedensten Aufbauen her. So verwandelt sich ein nacktes Fahrgestell in ein Feuerwehrfahrzeug, einen Gefangenentransport, ein Kranfahrzeug oder in einen Reisebus. Fahrzeugschlosser/-in ist der Typ für das Individuelle. Jeder Kundenwunsch und damit jede Neuanfertigung ist anders. Es werden besondere Aufbauten und Anhänger für Personen-, Nutz- und Spezialfahrzeuge angefertigt, umgebaut, Zubehörteile motniert und Reparatur- und Wartungsarbeiten übernommen.

Zusatzinformationen

Fahrzeugschlosser/-in beherrscht die Grundarbeitstechnik in der Metall- und Kunststoffbearbeitung. Dazu gehören die Verformung von Stahl- und Aluminiumblechen/-profilen, die Verbindungstechniken, das Schrauben, Schweissen und Kleben. Ebenfalls sind Kenntnisse in der Pneumatik und in der Hydraulik gefragt.

Anforderungen

Ausgeprägtes handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, gutes technisches Verständnis, Formensinn, exakte Arbeitsweise, gute Konstitution, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein.

Vorbildung

  • Abgeschlossene Sekundarstufe 1 mindestens mittleres Niveau
  • Schnupperlehre mit Eignungstest

Ausbildungsdauer

4 Jahre

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Carrosseriefachmann/-frau
  • Werkstattkoordinator/-in
  • Berufsmaturität

Noël Fuchs, 3. Lehrjahr, über seine Faszination

Fankhauser Fahrzeugbau AG

Interessiert an exklusiven Informationen rund um die Carrosserie- und Fahrzeugbranche?